Dünnwalder Frühling mit Gaffel Kölsch – Straßenfest zur Steigerung der Attraktivität des Veedels

Köln, 21. März 2012 – Der nächste Dünnwalder Frühling kommt: Am 05. und 06. Mai findet das Veedels-Fest zum zweiten Mal statt. In einheitlicher Zeltatmosphäre präsentieren dann Gewerbetreibende, Aussteller und Vereine wieder ein gehobenes Waren- und Dienstleistungsangebot sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf zwei großen Bühnen. Nach der Premiere im letzten Jahr haben sich die Organisatoren um Wolfgang Prinz das Ziel gesetzt, die Festival-Location rund um die Mutzbach-Aue diesmal noch attraktiver zu gestalten. 

An der Amselstraße wird es auch in diesem Jahr die Typisch-Kölsch-Meile mit Ausstellern aus dem Veedel geben. Die Shopping- und Gourmet-Meile auf der Von-Diergardt-Straße trumpft mit Köstlichkeiten und einem abwechslungsreichen Warensortiment auf. Zusätzliche Begrünung sorgt für eine frühlingshafte Atmosphäre. Auch der Kinderpark und der Lounge-Bereich an der Mutzbach-Aue werden erneut zahlreiche große und kleine Gäste anlocken. 

„Der Dünnwalder Frühling grenzt sich ganz klar von anderen Straßenfesten ab“, betont Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Besonders das gehobene Angebot zeichnet das qualitativ hochwertige Gesamtkonzept aus. Daher sehen wir uns als Sponsor mit unserer Marke dort bestens platziert.“ 

Zusätzlich hat das Frühlingsfest einen Charity-Effekt. Zehn Prozent der Sponsorengelder sowie Einnahmen aus dem Verkauf von Buttons werden an die Kölner Tafel gespendet. Im vergangenen Jahr sind an den zwei Veranstaltungs-Tagen 6300 EUR für die gemeinnützige Stiftung zusammengekommen. Die Veranstalter hoffen, den Betrag dieses Jahr toppen zu können. 

www.duennwalder-fruehling.de 
www.gaffel.de 

Dünnwalder Frühling 
Wann: 05. + 06. Mai 2012, 12:00 – 22:00 Uhr 
Wo: Dünnwald (Amselstr, Von-Diergardt-Str., Mutzbach-Aue) 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).