Fassbieranstich im Gaffel am Dom als Auftakt zur Kölschen Woche im Zillertal

Köln, 12. März 2012 – Kölsche Stimmung, viele Partys und Live Acts, jecke Hüttennachmittage sowie herrlich schneesichere Pisten auf dem Hintertuxer Gletscher: Die Kölsche Woche gehört zu den jährlichen Top-Veranstaltungen im Zillertal. Mittlerweile gibt es sie sogar dreimal im Jahr: im Winter, zu Ostern und zur Ski-Saisoneröffnung. 

Was die Gäste in Hintertux erwartet, wurde jetzt schon beim Fassbieranstich im Gaffel am Dom deutlich. Vor den Augen der zahlreichen Partybesucher schlugen Hermann Erler, Geschäftsführer des Tourismusverbands Tux-Finkenberg, Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel, Organisator Hermann Egger (Hohenhaus Tenne) sowie Initiator und Organisator Peter van den Brock (Rabaue) gemeinsam das Fass an. 

Als Live Acts heizten Lutz Kniep, Rabaue, Die 2 Schlawiner und die Domstürmer dem Fassbierkeller ordentlich ein. Die Kölsche Woche in Hintertux findet dann vom 24. bis 31. März 2012 statt. 

Initiator der Events im Zillertal ist Peter van den Brock (Rabaue), der gemeinsam mit Hermann Egger (Hintertuxer Hotelier und Hohenhaus Tenne Besitzer) die Veranstaltung seit 2004 organisiert. Erstmals mit dabei ist ein Kölsch Partner. Die Gäste werden bei allen 38 Veranstaltungen exklusiv mit frischem Gaffel vom Eigelstein versorgt. 

www.gaffelamdom.de 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).