„Lecker Kölsch und deftiges Essen“ – Kölner Dreigestirn kehrt ins Gaffel am Dom ein

Köln, 2. Februar 2012 – In voller Montur und mit Gefolge machte das Kölner Dreigestirn jetzt Halt im Gaffel am Dom. Zur standestypischen Begrüßung überreichte Geschäftsführer Arnold Hennicken Prinz Marcus II. (Marcus Gottschalk), Bauer Thorsten (Thorsten Schmidt) und Jungfrau Olivia (Dr. Oliver von Rosenberg) je ein Gaffel Kölsch 5-Liter-Partyfässchen in der limitierten Brings-Version. 

Auf Einladung des Hauses stärkte sich das Dreigestirn anschließend mit Suppe, Mettbrötchen und frischem Gaffel Kölsch für die weitere Session. Anschließend trugen sie sich in das Gästebuch des Gaffel am Dom ein. „Bei lecker Kölsch und deftigem Essen konnten wir Kraft tanken. Jetzt geht es weiter durch die Säle Kölns zum Fastelovend feere“, schrieb Prinz Marcus II. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).