Neben Glas jetzt auch Alu – Gaffels Fassbrause ab sofort in der 0,5 Liter-Dose erhältlich

Köln, 31. Januar 2012 – Die Privatbrauerei Gaffel startet wieder mit einer Innovation: Als erste Brauerei bietet sie Gaffels Fassbrause jetzt auch in Dosen an. In der praktischen 0,5 Liter Größe steht das alkoholfreie Getränk ab sofort in den Regalen. Die pfandpflichtigen Alubehälter erweitern das Verpackungsspektrum und sind eine ebenso umweltfreundliche Alternative zu den bisher genutzten 0,33 Liter Longneck-Glasflaschen. 

„Mit diesem Schritt gehen wir vor allem auf den Convenience-Wunsch der Konsumenten ein. Dosen sind im alltäglichen Gebrauch und bei hoher Mobilität häufig praktischer als Glasflaschen.“, so Thomas Deloy, Geschäftsleiter Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Zusätzlich haben wir in Köln zu Karneval ein Glasverbot. Mit der neuen Dose muss während dieser Zeit kein Jeck mehr auf Gaffels Fassbrause verzichten.“ 

Gaffels Fassbrause ist ein erfrischendes, alkoholfreies, fruchtigherbes, aromatisches Mischgetränk. Sie enthält Mineralstoffe, ist reich an B + C Vitaminen, und ist frei von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern. 100 ml enthalten lediglich 26 kcal. Der erstklassige Durstlöscher ist zudem ein ideales Sportgetränk. 

Eisgekühlt bei 3 bis 6 Grad kann Gaffels Fassbrause ihre erfrischende Wirkung voll entfalten und schmeckt am besten. Das einzigartige, alkoholfreie Getränk gibt es in der Geschmacksrichtung Zitrone. Bisher wurde zur Abfüllung ausschließlich die 0,33 Liter Longneck-Flasche benutzt. Sie ist UV-geschützt und wird in den Mehrweg-Gebinden 24 x 0,33 Liter Kästen sowie in Sixpacks (Kasten und 1/4 Chep) angeboten. 

www.fassbrause.de 

Getränkedose und Nachhaltigkeit: Umweltbilanz hat sich enorm verbessert 

Unzerbrechlich, platzsparend, licht- und sauerstoffundurchlässig – die Vorteile von Getränkedosen sind heute unbestritten. Doch damit nicht genug: Auch ihre Umweltbilanz hat sich in den vergangenen Jahren enorm verbessert: 

  • Die Getränkedose ist die am meisten recycelte Getränkeverpackung der Welt 
  • Jede Getränkedose ist vollständig wiederverwertbar und kann ohne Qualitätsverlust immer wieder recycelt werden 
  • Jede recycelte Getränkedose reduziert deutlich die Umwelteinwirkung der nächsten Getränkedose 
  • Bis zu 95 Prozent der Energie werden bei der Produktion von recyceltem Material gegenüber Primärmaterial eingespart 
  • Die Getränkedose ist eine höchst effiziente und ökonomische Verpackung – sowohl in der Produktion als auch bei der Abfüllung und Distribution
  • Die Getränkedose ist leicht, praktisch, unzerbrechlich und schützt das Füllgut optimal

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).