Treffer versteigert große Silvesterparty – Jetzt mitbieten und Sause für Freunde und Bekannte ergattern

Köln, 1. Dezember 2011 – Der Jahreswechsel steht kurz bevor und das Angebot an Silvesterpartys ist mal wieder riesengroß. Der Treffer in Köln präsentiert jetzt gemeinsam mit Gaffel Kölsch die wohl spannendste Möglichkeit das neue Jahr einzuläuten: Er versteigert sich selbst. Wer kurzfristig noch eine außergewöhnliche Fete für Freunde und Bekannte schmeißen will, kann sein Gebot, welches sich als Angebot an den Treffer versteht, bis zum 16.12.2011 an silvester@treffer-koeln.de schicken. Der Höchstbietende kann sich neben einer Großleinwand-Vorführung von „Dinner for one“ auf folgendes Party-Paket freuen: 

– Miete für Nutzung der Location (19.00 bis 4.00 Uhr) 
– Kosten für Reinigung und Security 
– Servicepersonal 
– 100 Liter feinherbes Gaffel Kölsch 
– 1 Glas Sekt für jeden Gast 
– Kölsches Buffet (warm und kalt) für 80 Personen 

Das Startgebot liegt bei 1.500 EUR. Um eine vollständige Transparenz der Gebote zu gewährleisten ist der aktuelle Stand jederzeit auf treffer-koeln.de einsehbar. 

Der Treffer ist eine Mischung aus Sportsbar und Restaurant mit besonderem Ambiente. Die moderne Einrichtung kombiniert mit typischem Brauhausstil lädt zum Verweilen ein. Gemütliche Sitzecken und einige Stehtische eignen sich ideal zum geselligen Beisammensein sowie zum sportlichen Mitfiebern. 

www.treffer-koeln.de 

Silvesterparty im Treffer ersteigern 
Mail an: silvester@treffer-koeln.de 
Bietschluss: 16.12.2011 
Bitte unbedingt Name, Adresse und Telefonnummer mitangeben! 

Weitere Infos unter info@treffer-koeln.de. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).