Finale der Veedels Woodstock-Events im Gaffel am Dom

Kölsches Bandfestival geht in die letzte Runde

Köln, 7. September 2011 – Kölsche Musik ist nicht nur Karneval – davon können sich am 17. September im Gaffel am Dom die Besucher des kölschen Musikfestivals überzeugen. Zum vierten Mal treten dann vier Kölner Bands bei einer der Veedel Woodstock-Partys auf und präsentieren den Zuhörern ihr musikalisches Können. Diesmal mit dabei sind: Kölsche Adler, Narrenrock, die Domstadtbande und De Fröngde. 

Hintergrund der Festivalreihe ist, vor allem Bands ohne festen Plattenvertrag bei einem großen Label zu unterstützen und ihnen die Chance zu geben vor größerem Publikum zu spielen und auf sich aufmerksam zu machen. Die Musik ist dabei frei von karnevalistischen Einflüssen und Zwängen. Präsentiert wird das Projekt von KlaafAlaaf.de gemeinsam mit der Privatbrauerei Gaffel. 

„Wir freuen uns sehr ein Musikfestival der Kölner Mundart mit vielen sehr guten Bands aus den Kölner Veedeln im Gaffel am Dom empfangen zu dürfen“, so Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Das Gaffel am Dom ist ein Brauhaus, das Tradition und Moderne miteinander vereint. Somit ist es ein optimaler Ort für moderne Veranstaltungen in kölscher Sprache.“ 

Bereits seit 2010 findet im Brau- und Wirtshaus Gaffel am Dom die Castingshow „Vürdragsovend“ für kölsche Künstler statt. Mit Veedels Woodstock wird den vielen Kölner Bands nun eine weitere Möglichkeit geboten ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen und vor einem größeren Publikum aufzutreten. 

Alle Infos zu den auftretenden Bands und rund um Kartenvorbestellungen finden sich im Internet. 

www.veedels-woodstock.de 

Veedels Woodstock 
Wann: Samstag, 17. September, 20:00 Uhr 
Wo: Gaffel am Dom, Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln 
Eintritt frei! 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).