Leise Treter sehen, tauschen, kaufen – und feiern mit Gaffel Kölsch

Europas größte Convention für Alltagssportschuhe „Sneakerness“ in Köln

Köln, 20. Mai 2011 – Am Wochenende des 21. und 22. Mai ist Köln ist der Wallfahrtsort für Liebhaber alternativer Fußbekleidung und das Rhein Forum ihre Kathedrale. Hier findet erstmals, und zum zweiten Mal in Köln überhaupt, die „Sneakerness“ statt, Europas größte Convention für Alltagssportschuhe. Interessierte können hier aktiv tauschen, verkaufen und kaufen oder mit erfrischender Gaffels Fassbrause oder feinherbem Gaffel Kölsch gemütlich schauen, probieren und genießen. 

In die zweitägige „Sneakerness“ wird schon am Freitag zuvor in der Arty Farty Gallery ab 20:00 Uhr reingefeiert, bevor sich am Samstag dann erstmals die Pforten um 11:00 Uhr öffnen. Dann präsentieren sowohl gestandene als auch kleinere Indie-Sneaker-Labels ihre Kollektionen und exklusiven Einzelentwürfe. Diverse Künstler präsentieren ihre Kreationen rund um den kultigen Sneaker, der seine „Karriere“ Anfang der 80er Jahre als Objekt eines Lebensgefühls der stillen Auflehnung gegen den Mainstream begann. Dabei reicht die Bandbreite von live vor Ort produzierten Kunstwerken am und um den Schuh bis hin zu Gemälde- und Fotoausstellungen. 

Standesgemäß lockt am Abend die Aftershowparty, wobei zum einen das DJ-Team der HIGH-Partyreihe, Fangkiebassbeton und souleil, und zum anderen Yeah Right! das Zepter am Plattenteller schwingen und Gaffel Kölsch für die nötige Erfrischung sorgt. 

„Sneakerness“ 

Wann: Samstag, 21. Mai und Sonntag 22. Mai 2011 
Zeiten: 11:00 Uhr – 19:00 Uhr (Samstag) und 11:00 Uhr – 17:00 Uhr (Sonntag) 
Wo: RheinForum im RheinTriadem, Konrad-Adenauer-Ufer 3, 50676 Köln 
Eintritt: 5,00 Euro für einen Tag, 7,00 Euro für zwei Tage 

„Sneakerness” – Aftershowparty 

Wann: Samstag, 21. Mai 2011 
Zeit: 23:00 Uhr 
Eintritt: 7,00 Euro 
zusammen mit „Sneakerness“-Tageskarte 10,00 Euro

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).