Neueröffnung des Seepavillon am Fühlinger See – André Karpinski verwandelt Gaststätte in moderne Gastronomie

Köln, 13. Mai 2011 – Was vor gut 30 Jahren als einfache Ausflugsgaststätte begann, findet jetzt seine Krönung in einer modernen und vielfältigen Gastronomie: Der Seepavillon am Fühlinger See wird am 16. Juni 2011 neu eröffnet. 

Rechtzeitig zum Beginn der warmen Jahreszeiten lockt Inhaber und Inspirator André Karpinski dabei nicht nur Ausflüger und Radfahrer auf die einladende Seeblick-Terrasse. Auch Freunde anspruchsvoller, aber auch unkomplizierter Speisen kommen voll auf ihre Kosten – unter freiem Himmel, aber auch im runderneuerten Innenraum. 

Die Auswahl, Zubereitung und Präsentation der angebotenen Speisen hat im Seepavillon eine zentrale Bedeutung. Hier kommt die lukullische Leidenschaft und Expertise von Küchenchef Ralf Tronnier und die rund 20-Jährige Erfahrung von André Karpinski als Catering-Spezialist (Gründer und Leiter des preisgekrönten Catering-Unternehmens Kaiserschote) zum Tragen. Die kulinarische Bandbreite reicht dabei von lokal-modern bis mediterran-leicht. Besonderer Wert wird auf einen verantwortungsvollen Einkauf gelegt, um regionale Landwirtschaften und Bauern zu fördern und die Umwelt zu schonen aber auch, weil auf Glutamat und künstliche Aromen verzichtet und ausschließlich genfreie Lebensmittel verwendet werden. 

Der komplett restaurierte und nun ganzjährig geöffnete Seepavillon vereint eine Atmosphäre wohliger Gastlichkeit mit neuen Elementen einer facettenreichen Gastronomie. Im Restaurant mit Platz für 70 Personen sorgen große Fensterfronten und eine helle Lichtgaube für sonnendurchflutete Räume. Im Boden eingelassene LED-Lichtschienen mit veränderbaren Farben garantieren zudem entspannende Lichtverhältnisse. Edel-rustikale Oberflächen aus gebeiztem Bambus, kombiniert mit gemütlichen Polsterstühlen und Lounge-Sofas, laden zum Verweilen bei feinherbem Gaffel Kölsch ein. 

Was der Innenraum verspricht, hält die üppige Frei-Terrasse mit atemberaubender Sicht auf den Fühlinger See. Hier können rund 160 Ausflugs- und Wochenendgäste sowie Biergartenfreunde bei Kaffee, Kuchen oder erfrischender Gaffels Fassbrause Sonnenschein und Seepanorama genießen. Im Herbst und Frühjahr sorgen molligwarme Decken und Heizstrahler für die Verlängerung der Freiluft-Saison. Und an Sonntagen lockt ab Herbst 2011 der Seeblick-Brunch mit Kinderbetreuung in den Seepavillon. 

„Der Seepavillon am Fühlinger See wird ein echtes Schmuckstück im Kölner Norden“, so Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Das Konzept ist anspruchsvoll und bodenständig zugleich, ein ideales Umfeld für unsere Marken. Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“ 

Seepavillon 
Stallagsbergweg 9 
50769 Köln-Fühlingen 
http://www.kaiserschote.de/restaurant.html 

Öffnungszeiten: 
Mi-So: 11-23 Uhr (ganzjährig) 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).