Gaffels Fassbrause jetzt auch am Düsseldorfer Sandstrand

Tagomago Sunset Beachclub eröffnete auf dem Kaufhof-Dach

Köln, 29. April 2011 – Gaffels Fassbrause, die kölsche Erfrischung der Privatbrauerei Gaffel, gibt es ab jetzt auch am Düsseldorfer Sandstrand im Tagonmago Sunset Beachclub – auf dem Dach des Kaufhof-Gebäudes in der Düsseldorfer Innenstadt. 

Täglich von 11:00 Uhr bis Mitternacht lässt sich hier, außer bei schlechtem Wetter, bei Snacks die einzigartige Gaffels Fassbrause genießen. Zukünftig wird zudem ein ausgefeiltes Restaurant-Angebot sowohl den kleinen als auch großen Hunger stillen. 

Nach neun Monaten Planung und Vorbereitung sowie vierwöchiger Bauzeit eröffnete auf dem Dach des Kaufhofs am Wehrhahn in 30 Meter Höhe ein aufwendiges, besonders hochwertiges Outdoor-Gastronomiekonzept. Das Besucherangebot dürfte in der Region einzigartig sein. Denn in einer gemütlichen Strand-Szenerie locken sowohl eine Bar nebst Lounge und zukünftig ein mediterranes Restaurant mit einem Blick über die Dächer der Stadt und auf den Sonnenuntergang. 

In 35 Sekunden fahren vier Fahrstühle die Besucher in die achte Etage, wo auf über 2.500 Quadratmeter mehr als 100 Tonnen feinster Kristallsand, Liegestühle, Palmen und Pool warten. Einzigartige Events und Ibiza-Feeling machen den Tagomago Sunset Beachclub schon jetzt zu einer angesagten Location in der Region. Die aufwendige Ausstattung und die zahlreichen Areas auf zwei Etagen eignen sich zudem für private und gesellschaftliche Veranstaltungen von fünf bis 500 Personen. Die Areas sind gleich mehrfach teilbar und bieten so einen idealen Rahmen für Feierlichkeiten und unkonventionelle Tagungen. 

Zur Ausstattung gehören insgesamt fünf Bars, Asia Bereich, Pool, ein Beachshop, verschiedene Sundeck-Bereiche mit Liegestühlen, Sunbeds und Lounge-Mobiliar und die Tagomago VIP-Lounges. Die VIP-Lounges mit VIP-Parking, separatem Zugang und besonderem Serviceangebot können für die gesamte Saison fest gebucht und permanent reserviert werden. So findet jeder seinen Lieblingsplatz vom Liegestuhl über Daybeds, dem Platz an der Bar oder am Pool bis zum bequemen Lounge-Sofa zum Chillen für Fortgeschrittene. 

Tagomago ist kein Kunstname. Knapp einen Kilometer östlich von Ibiza liegt Tagomago Island. Vom Leuchtturm der nur per Boot erreichbaren Privatinsel mit Hippievergangenheit bietet sich ein spektakulärer Blick auf ein Ibiza abseits vom Touristentrubel. Und nur noch auf Tagomago Island lebt die blaue Eidechse, das Markenzeichen des neuen Beachclubs im Herzen Düsseldorfs. 

Der Tagomago Sunset Beachclub ist über die Sommermonate (April bis September) täglich geöffnet und bietet Platz für rund 400 Gäste. Im Herbst wird dann bis auf das letzte Sandkorn alles wieder abgebaut. Tagsüber besteht für alle Gäste freier Zugang über die Fahrstühle des Kaufhof am Wehrhahn. Ab 18:00 Uhr erhalten nur Personen ab 18 Jahren Zutritt (Eintritt: 4,00 Euro), ab 20:00 Uhr und am Wochenende zudem nur über den Eingang Tonhallenstraße. 

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).