Die Jeck im Sunnesching-Kollektion von Deiters

Köln, 16. August 2022 – Der beste Beweis, dass den Rheinländern das Verkleiden auch außerhalb der Session im Blut liegt, ist Jeck im Sunnesching. Überall sind fantasievolle Kostüme zu sehen. T-Shirts, Bikini-Tops und vieles mehr in den gelb-weißen Farben dominieren die Bilder auf den Festivals und in den Kneipen, Bars und Brauhäusern.

Die kultigsten Outfits stammen von Deiters. Der Marktführer für Karnevalskostüme und Accessoires hat gemeinsam mit Jeck im Sunnesching-Initiator Gaffel eine exklusive Kollektion entwickelt. Sie umfasst unter anderen T-Shirts, Tank Tops, Shorts, Bikini-Tops und Overknee Strümpfe. Auch Merchandising-Artikel wie Baseball-Caps, Brillen mit und ohne Flaschenöffner, Sommerhüte, Schlüsselbänder oder Schweißbänder werden angeboten. Die Kollektion ist in allen Deiters-Filialen im Rheinland sowie auf den Festivals in Köln und Bonn erhältlich. Zudem ist das Sortiment auch online bestellbar.

„Jeck im Sunnesching ist das Mega-Sommer-Event im Rheinland“, sagt Deiters-Inhaber Herbert Geiss. „Wir freuen uns, dass es nach der Zwangspause mit der gleichen Begeisterung weitergeht und wir mit unserer Kollektion für die perfekten Outfits sorgen können.“

Bis zum 3. September gibt es für jeden Einkauf aus der Jeck im Sunnesching-Kollektion in den Kölner Filialen und in Frechen eine Gaffels Fassbrause Orange gratis dazu.

Jeck fiere heißt es wieder am 27. August in Bonn und am 3. September in Köln. Danach zieht es die Jecken zur Aftershowparty ins Theater am Tanzbrunnen oder in die Kölner Kneipen, Biergärten, Brauhäuser und Eventlocations. Alle angesagten Bands spielen dort und die besten kölschen DJs legen auf. Noch verfügbare Resttickets gibt es über die Jeck im Sunnesching-Homepage: www.jeckimsunnesching.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/club).