Elf kölsche Bands treten zum Auftakt der Tour „Sommer im Garten“ an Fronleichnam im Tanzbrunnen auf

Köln, 27. Mai 2021 – Et jeiht widder loss! Unter dem Titel „Sommer im Garten“ werden an Fronleichnam (3. Juni) elf kölsche Bands im Tanzbrunnen auftreten. Das Konzert ist der Auftakt einer Reihe, die durch acht Städte führt.

„Wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, ein Zeichen zu setzen“, sagt Brings-Manager Stefan Kleinehr von der Brings Produktions GbR, die die Tour veranstaltet. „Wir sind noch da können auch kurzfristig sichere Konzerte durchführen.“

Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung sind bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 Konzerte bis zu 500 Personen unter entsprechenden Auflagen gestattet. „Deshalb werden wir die Durchführbarkeit der Veranstaltung in Köln relativ spontan begutachten müssen“, betont Stefan Kleinehr. „Das Team von Koelncongress um Bernhard Conin steht uns hier mit Rat und vor allem Tat dankenswerterweise voll zur Verfügung.“

Es sieht aber gut aus. Man rechnet damit, dass in Köln am 31. Mai erstmals die 7-Tage-Inzidenz über fünf Tage konstant unter 100 gefallen ist und Lockerungen nach der Corona-Schutzverordnung möglich sind.

Die 500 genehmigten Zuschauer müssen einen Impfpass mit beiden Impfungen vorlegen, der mindestens 14 Tage alt ist. Auch sind Getestete mit einem bescheinigten Negativtest, der nicht älter als 24 Stunden ist und von einem offiziellen Testzentrum oder Arzt stammt, zugangsberechtigt. Genesene können einen positiven PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alt ist, vorlegen.

Einlass ist am Donnerstag, 3. Juni, um 12.30 Uhr. Durch das Programm führen Martin Schopps und J.P. Weber. Los geht es um 13.50 Uhr mit der Band Rhythmussportgruppe. Es folgen Miljö um 14.05 Uhr, Klüngelköpp (14.30 Uhr), Cat Ballou (14.55 Uhr), Räuber (15.20 Uhr), Brings (15.45 Uhr), Bläck Fööss (16.10 Uhr), Rabaue (16.35 Uhr), Kasalla (17.00 Uhr), Big Maggas (17.25 Uhr) und zum Abschluss Druckluft (17.50 Uhr).

Die Tickets kosten 35 Euro zzgl. Gebühren und können bei www.koelnticket.de ab Freitag, 10 Uhr, bestellt werden.

Im Tanzbrunnen sind Produkte von Gaffel im Ausschank. Die Brauerei unterstützt auch die Tour „Sommer im Garten“ partnerschaftlich.

www.koelnticket.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).