Gaffels Fassbrause für den Zauberwürfel

Die besten Speedcuber treffen sich bei der Deutschen-Meisterschaft

Köln, 15. November 2013 – Sieben Sekunden zum Lösen eines Zauberwürfels, der Millionen verschiedene Möglichkeiten hat? Klingt unmöglich, ist es aber nicht. Rund 250 Speedcuber aus ganz Deutschland treffen sich am 23. und 24. November in  Düsseldorf bei der alljährlichen Deutsche Meisterschaft. Sie wollen die Rekordmarke im Lösen des Zauberwürfels auf Zeit, dem Speedcubing, unterbieten.

Offizielles Getränk bei diesem Konzentrationssport ist Gaffels Fassbrause, die nicht nur ein hervorragender Durstlöscher ist, sondern auch viele Mineralstoffe und reich an 
B + C Vitaminen ist.

Favoriten sind Philipp und Sebastian Weyer aus Willich, die in der Speedcuber-Szene als „Weyer-Twins“ unterwegs sind. Mit verbundenen Augen, mit möglichst wenig Zügen oder einfach blitzschnell – das sind nur ein paar der Disziplinen, die Besuchern des Events geboten werden. Speedcubing ist Trendsportart und Massenphänomen gleichzeitig.

Der Austragungsort der Deutschen Speedcubing Meisterschaft in Kooperation mit der WCA (World Cube Association) ist das historische Goethe Gymnasium in Düsseldorf.

Deutsche Speedcubing Meisterschaft 2013 
23. und 24. November 2013, ab 9 Uhr 
Aula des Goethe-Gymnasium Düsseldorf
Lindemannstr. 57
40237 Düsseldorf
Deutschland

www.zauberwuerfel.de
www.fassbrause.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).