Frisch eingebraut – Gaffels SonnenHopfen kommt mit neuer Hopfenernte in den Handel und in die Gastronomie

Köln, 2. April 2016 – Gaffels SonnenHopfen ist wieder da! Pünktlich zu Frühjahrsbeginn und zur bevorstehenden Biergartensaison erwacht das Sommerbier aus dem Winterschlaf.

Wie jedes Jahr wird Gaffels SonnenHopfen mit dem frisch geernteten Citra Hopfen nach dem deutschen Reinheitsgebot neu eingebraut. Der Hopfen aus dem Yakima Valley gehört zu den qualitativ hochwertigsten Hopfensorten des Biermarktes.

Gaffels SonnenHopfen enthält nur Malz, Hefe, Wasser und Hopfen und wird selbstverständlich nicht mit Zusatzstoffen angereichert. Statt Bitterhopfen wird mit Citra ein Aromahopfen eingesetzt, der dem Bier eine dezente Zitrus-Note verleiht.

Gaffels SonnenHopfen ist naturtrüb, wird also nicht gefiltert, und behält so die vielen wichtigen Nährstoffe aus dem Brauprozess.

www.sonnenhopfen.de
www.gaffel.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).