Gaffels SonnenHopfen ist ausverkauft

Neues Sommerbier aus Köln wurde bestens angenommen.

Köln, 7. Oktober 2013 – Das neue Sommerbier von Gaffel ist ausverkauft. Die letzten Mengen werden aktuell über den Getränkefachgroßhandel in den Handel und die Gastronomie geliefert. Dort wird Gaffels SonnenHopfen noch bis Ende Oktober erhältlich sein.

„Das war’s dann für 2013“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Der eingesetzte Citra-Hopfen wurde komplett verwendet. Wir können erst wieder mit der neuen Ernte im nächsten Jahr brauen.“

Der hochwertige Hopfen stammt ausschließlich aus dem sonnigen Yakima Valley im Nordwesten der USA. Das Anbaugebiet erstreckt sich auf einer relativ kleinen Fläche. Daher ist der Aromahopfen nur limitiert verfügbar.

Mit dem Absatz von über 1.000.000 Flaschen im Zeitraum von April bis Oktober ist die Familienbrauerei sehr zufrieden. „Es gab sehr positives Feedback, von Handel, der Gastronomie und Verbrauchern“, zieht Heinrich Philipp Becker, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel, Bilanz. „Wir haben ein handwerkliches Bier gebraut, das geschmacklich bestens angenommen wurde und tatsächlich eine Alternative zum Weizenbier darstellt.“

Gerade erst wurde Gaffels SonnenHopfen von einem Fachbeirat zu den fünf Bestsellern 2013 gewählt. Dieser renommierte Preis für abverkaufsstärkste Produktneuheiten des Jahres wird von Verlag Medialog (u.a. Rundschau für den Lebensmittelhandel) vergeben. Ende Oktober erfolgt die Preisverleihung.

„Unser Konzept ist aufgegangen“, betont Thomas Deloy. „Denn Gaffels SonnenHopfen wurde von uns als saisonales Bier auf den Markt gebracht. Die kalkulierte Menge haben wir komplett abgesetzt. Damit haben wir nach Gaffels Fassbrause unsere zweite Innovation erfolgreich platziert. Wir freuen uns schon jetzt aufs Frühjahr 2014, wenn wir den neuen Jahrgang Gaffels SonnenHopfen präsentieren können. “

www.sonnenhopfen.de
www.gaffel.de

Autor
Michael Busemann

ist euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Privatbrauerei Gaffel. Der gelernte Journalist gehört zum Gründungsteam von Radio Köln und hat für verschiedene Print-Titel sowie beim WDR gearbeitet. Anschließend gründete er die PR-Agentur „DIE KOELNER“, die für Gaffel im Bereich Public und Customer Relations tätig ist. Michael ist zudem ausgebildeter Biersommelier und Sektionsleiter des gleichnamigen Verbandes. Regelmäßig führt er öffentliche Biertastings durch (gaffel.de/beer-tasting). Seit diesem Jahr leitet er den Club der Gaffel Fründe (gaffel.de/fruende).